Standard of Perfection for Poultry and Bantams worldwide

World Poultry and Bantam Association NPO-NGO

Login Login

Japanische Legewachteln (EE: Legewachteln) (BDRG)  Zuchtbuch


Japanische Legewachteln (EE: Legewachteln)

Japanese Quails, Cailles japonaises, Codornices japonesas, Quaglie giapponesi, Japanse Kwartels, Przepiórki japońskie


Herkunft
Die Wildform der Legewachtel, die Japanische Wachtel (Coturnix japonica), stammt aus Japan, Korea sowie den angrenzenden nordwestlichen Gebieten in China. Sie wird in Japan seit dem 13. Jahrhundert als Ziervogel gehalten und seit über 100 Jahren auf Legeleistung gezüchtet. Dadurch kam es zu einer deutlichen Erhöhung des Körpergewichtes, der Legeleistung und zum Auftreten verschiedener Farbenschläge.
Gesamteindruck
Kleine, gedrungene, allseits gut gerundete Form, die sich gleichmäßig nach hinten verjüngt; WACHTEL-HAHN meist etwas kleiner und schlanker als die WACHTEL-HENNE.







Bitte melden Sie sich / melde Dich an...

Dieser Bereich steht nur registrierten Usern und eingetragenen Mitgliedern zur Verfügung...











Newsletter