Standard of Perfection for Poultry and Bantams worldwide

World Poultry and Bantam Association NPO-NGO

Pommerngänse

Pommerngänse

Pommerngänse, Oie de Poméranie, Pommerse gans, Pommeranian, Oca di Pomerania, Pomeranska guska, Pomorska gęś, Pomoranská hus, Pomořanské husy

Herkunft
Pommern, hauptsächlich die Insel Rügen, und das Gebiet um Stralsund.
Gesamteindruck
Große, schwere Gänse mit abgerundet eiförmigem Körper, tiefer, breiter Brust, breiten Schultern und einfacher Bauchwamme.

Rassemerkmale GANTER
Rumpf
breit
massig
langgestreckt
waagerechte Körperhaltung
breite Schultern

Hals
gerade
mittellang
kräftig

Rücken
lang
breit
etwas gewölbt

Flügel
mittellang
anliegend

Schwanz
waagerecht getragen
breit

Brust
sehr breit
voll
hervortretend
etwas angehoben getragen
von vorn gesehen eirund
ohne Kielbildung

Bauch
rund
voll
mit einfacher, gerader, in der Bauchmitte sitzender, Wamme

Kopf
kräftig
mittellang
breit
Genick vielfach etwas eckig
manchmal Ansatz zu Schopfbildung

Augen
groß
mit roten Ringen
Farbe je nach Farbenschlag unterschiedlich

Schnabel
mäßig lang
kräftig
die Firstlinie etwas nach unten durchgebogen
rosa bis orangerot

Schenkel
sehr stark
vom Seitengefieder bedeckt

Läufe
mittelhoch
kräftig
nicht übermäßig starkknochig
orangerot

Gefieder
fest anliegend
nicht besonders üppig entwickelt


Rassemerkmale GANS
bis auf die geschlechtsbedingten Unterschiede dem GANTER gleichend

Grobe Fehler Rassemerkmale
schwacher, schmaler und kurzer Körper
Kehlwamme
fehlende Einfachwamme
ausgeprägte, doppelte Bauchwamme


Farbenschläge
weiß
GANTER und GANS
- Augenfarbe blau

grau
GANTER und GANS
- farbig sind Kopf, Hals, Brust, Rücken, Flügel und Tragefedern (Schenkelgefieder)
- die Federn der Schultern, die Tragefedern und die Schwingen zeigen scharfen weißen, nicht zu breiten Saum
- Steuerfedern grau mit weißen Rändern
- Bauch und Hinterteil weiß

- Augenfarbe braun

graugescheckt
GANTER und GANS
- farbig sind Kopf, ein Viertel bis die Hälfte des Halses, das Schultergefieder
- von oben gesehen etwa herzförmig und nicht zu breit auf die Flügel übergreifend
- farbig sind der Unterrücken, die Tragefedern (Schenkelgefieder) und die Steuerfedern
- Schultergefieder, Tragefedern und Steuerfedern weiß gesäumt
- die Farbe ist ein bräunliches dunkelgrau
- am Kopf mit mattem Glanz
- weiße Kehle ist kein Fehler

- Augenfarbe braun oder blau
Grobe Fehler
- farbige Flecken in weißen Gefiederteilen
- sehr ungleichmäßiger Halsschnitt oder Schulterzeichnung
- stark mit weiß durchsetzte Kopf- und Oberhalsfarbe


GEWICHTE
GANTER
8,00 kg

GANS
7,00 kg

LEGELEISTUNG
1. JAHR
20 EIER
BRUTEIER-GEWICHT ab
170 g
SCHALENFARBE DER EIER
weiß
RINGGRÖßEN
GANTER
27,0 mm

GANS
27,0 mm


verkürzter Leistungsspiegel
Farbenschlag Lege- Ø-Lege- Brutei- Ø-Brutei- Ø-Befruch- Ø-Schlupf Ø-Schlupf
leistung leistung gewicht gewicht tung Einlage Befruch-
1. Jahr 1.Jahr (g) (g)

tung
Pommerngänse






grau






graugescheckt






weiß