Standard of Perfection for Poultry and Bantams worldwide

World Poultry and Bantam Association NPO-NGO

Cemani

Cemani

Cemani, Kemani

Herkunft
Sumatra und Java. 1998 in den Niederlanden und Anfang des 21. Jahrhunderts in Deutschland eingeführt.
Gesamteindruck
Leichtes, bewegliches Huhn mit Kämpfereinschlag, langen Läufen, Einfachkamm und fester Bemuskelung. Rassetypische Merkmale sind die intensive schwarze Gefiederfarbe und die schwarzen Kopfattribute sowie die schwarz gefärbte Haut und Muskulatur.

Rassemerkmale HAHN
Rumpf
mittellang
schlank
in der Front etwas breiter
fest in der Bemuskelung
aufgerichtete Körperhaltung

Hals
lang und kräftig
Behang bis auf die Schultern reichend

Rücken
mittellang
flach
nach hinten etwas schmaler

Schultern
breit
gerundet

Flügel
kräftig
lang
groß
hoch angesetzt
fest anliegend und parallel zum Körper getragen

Sattel
kaum mittellanger, fester Behang
Schwanz
ziemlich hoch getragen
wenig gespreizt
harte Federkiele
schmale, feste, mittellange Besichelung

Brust
voll
gerundet
hoch getragen

Bauch
wenig entwickelt
Kopf
mittelgroß
im Verhältnis zum Körper groß wirkend
schwarz

Gesicht
glatt
schwarz

Kamm
Einfachkamm
groß
4 - 6 Zacken
von dickfleischigem Gewebe
Fahne folgt nicht der Nackenlinie
schwarz

Kehllappen
mittellang
gerundet
schwarz

Ohrlappen
klein
schwarz

Augen
groß
lebhaft
dunkelbraun bis schwarzbraun
Augenlider schwärzlich

Schnabel
kräftig
gut gebogen
schwarz

Schenkel
mittellang
kräftig
voll und fest anliegend befiedert

Läufe
lang
feinknochig
glatt
schwarz

Zehen
lang
kräftig
gut gespreizt
einschließlich Krallen schwarz

Gefieder
sehr hart
schmal
fest anliegend
wenig Flaumbildung


Rassemerkmale HENNE
bis auf die geschlechtsbedingten Unterschiede dem HAHN entsprechend
in der Körperhaltung weniger aufgerichtet
die Kopfmerkmale sind von noch intensiverer schwarzer Färbung als beim HAHN


Grobe Fehler Rassemerkmale
waagerechte Körperhaltung
plump wirkender Rumpf
zu weiche Muskulatur
schmale Schultern
zu steile oder flache Schwanzhaltung
zu tiefer Stand
Hängeflügel
zu weiches, flaumreiches Gefieder
maulbeerfarbige anstatt schwarze Kopfmerkmale
helle Augenfarbe


Farbenschlag
schwarz
HAHN und HENNE
- reines, tiefes schwarz
- mit mehr oder weniger grünem Glanz

Grobe Fehler
- andersfarbige Federn
- matte Farbe
- reichlich Blauglanz


GEWICHTE
HAHN
2,00 - 2,50 kg

HENNE
1,50 - 2,00 kg

LEGELEISTUNG
1. JAHR
150 EIER
BRUTEIER-GEWICHT ab
40 g
SCHALENFARBE DER EIER
hell cremefarbig
RINGGRÖßEN
HAHN
18,0 mm

HENNE
16,0 mm


verkürzter Leistungsspiegel
Farbenschlag Lege- Ø-Lege- Brutei- Ø-Brutei- Ø-Befruch- Ø-Schlupf Ø-Schlupf
leistung leistung gewicht gewicht tung Einlage Befruch-
1. Jahr 1.Jahr (g) (g)

tung
Cemani






schwarz