Standard of Perfection for Poultry and Bantams worldwide

World Poultry and Bantam Association NPO-NGO

Zwerg-Elsässer

Zwerg-Elsässer

Zwerg-Elsässer, Poule d'Alsace naine, Elzasserkriel, Alsaziana nana, Patuljasta elzaska kokoš, Törpe elszászi, Patuljasti elsaser

Herkunft
Frankreich.
Gesamteindruck
Lebhaftes, mittelgroßes, elegantes Zwerghuhn mit gestreckter Walzenform und stolzer Haltung.

Rassemerkmale ZWERG-HAHN
Rumpf
lang
walzenförmig
fast waagerechte Körperhaltung

Hals
mittellang
mit vollem Behang

Rücken
gut mittellang
leicht hohlrunde Rückenlinie

Schultern
breit
wenig hervortretend
gut gerundet

Flügel
gut mittellang
fest anliegend

Sattel
breit
mit vollem, nicht zu langem Behang

Schwanz
voll
lange, breite, gut gebogene Haupt- und zahlreichen Nebensicheln
angehoben getragen

Brust
voll
breit
gewölbt
tief getragen

Bauch
gut entwickelt
Kopf
mittelgroß
Gesicht
rot
glatt

Kamm
Rosenkamm
fest aufsitzend
mit ausgeprägter Perlung
runder, waagerechter, nicht der Nackenlinie folgender, gerader Dorn

Kehllappen
oval
kaum mittellang
fein im Gewebe
rot

Ohrscheiben
mandelförmig
mittelgroß
weiß

Augen
lebhaft
groß
Farbe siehe unter Farbenschläge

Schnabel
mittellang
kräftig
Farbe in Anlehnung an die Lauffarbe

Schenkel
kräftig
wenig hervortretend

Läufe
mittellang
kräftig
glatt
Farbe siehe unter Farbenschläge

Zehen
mittellang
gut gespreizt

Gefieder
voll
glatt
gut anliegend


Rassemerkmale ZWERG-HENNE
bis auf die geschlechtsbedingten Unterschiede dem ZWERG-HAHN entsprechend
breite, tiefe Brust
gut entwickelte Bauchpartie
waagerechte Körperhaltung
Schwanz breit angesetzt und bis zum Ende gleich breit getragen
waagerechter Kammdorn
rein weiße Ohrscheiben


Grobe Fehler Rassemerkmale
zu schmaler oder zu kurzer Körper
flache Brust
zu aufgerichtete Körperhaltung
zu hoher Stand
zu hohe oder zu flache Schwanzhaltung
zu breite, kreisrund gebogene und stumpf abgerundete Sicheln
Hängeflügel
zu breiter oder hohler Kamm
grünliche oder gelbliche Lauffarbe
zu kurzer oder dem Nacken folgender Kammdorn
rot durchsetzte Ohrscheiben
fehlende oder zu feine Kammperlung


Farbenschlag
schwarz
ZWERG-HAHN und ZWERG-HENNE
- sattes schwarz mit grünem Glanz
- dunkelgraues Untergefieder

- Augenfarbe dunkelbraun
- Lauffarbe schwarz bis dunkel schieferblau
Grobe Fehler
- mattes Gefieder
- violette Streifen im Gefieder
- andersfarbige Federn
- Schilf


GEWICHTE
ZWERG-HAHN
950 g

ZWERG-HENNE
800 g

LEGELEISTUNG
1. JAHR
150 EIER
BRUTEIER-GEWICHT ab
38 g
SCHALENFARBE DER EIER
weiß
RINGGRÖßEN
ZWERG-HAHN
13,0 mm

ZWERG-HENNE
12,0 mm